Einführung in die Berufskunde

Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Nummer0000001360
ArtVorlesung
Umfang2 SWS
SemesterWintersemester 2017/18
UnterrichtsspracheDeutsch
Stellung in StudienplänenSiehe TUMonline
TermineSiehe TUMonline

Termine

Teilnahmekriterien & Anmeldung

Lernziele

Nach der Vorlesung kennen die Studierenden verschiedene Ordnungskriterien der Berufe und insbesondere der Ausbildungsberufe und verstehen deren Systematik. Sie verstehen weiter den Aufbau und die Struktur des dualen Bildungssystems in Deutschland unter rechtlichen und berufspädagogischen Aspekten und können dieses Wissen auf einfache Fälle anwenden. Die Studierenden verstehen schließlich das berufliche Schulwesen in Bayern und können das Wissen im späteren Beruf anwenden. Am Ende jedes Veranstaltungstermins wird im Plenum die schulpraktische Bedeutung des neu erworbenen Wissens reflektiert.

Beschreibung

In der Vorlesung werden folgende inhaltliche Schwerpunkte behandelt: - Bedeutung der Berufskunde - Ordnung der Berufe - Berufswahl und Berufsberatung (wird in der VL "Berufswahl und Berufsberatung" vertieft behandelt) - Das Bildungssystem in der Bundesrepublik Deutschland - Das duale System der Berufsbildung - Die berufsbildenden Schulen in Bayern

Inhaltliche Voraussetzungen

keine (für Erstsemester; Studierende Lehramt Mittelschule und Sonderpädagogen im Fach Arbeitslehre)

Lehr- und Lernmethoden

ausführliches Skript, veranschaulichende Powerpoint-Präsentation, Whiteboard; Lehrmethode(n): Vortrag; Diskussion/Austausch im Plenum

Studien-, Prüfungsleistung

schriftliche Prüfung, 60 min, Kurzfragen zum Lehrstoff mit stichpunktartiger Beantwortung

Empfohlene Literatur

Ausführliches Skriptum "Einführung in die Berufskunde" (aktuellste Version hier direkt unter Online Unterlagen) und weitere aktuelle Materialien zum Download auf der Lehrstuhlhomepage verfügbar!

Links