Liebe Studentinnen und Studenten,

bitte nutzen Sie für Ihre Studienplanung vor allem TUMOnline. Vorlesungstermine und -räume sowie die Anmeldung zu Lehrveranstaltungen und Prüfungen finden Sie ausschließlich dort. Die hier dargestellten Lehrveranstaltungen sollen vor allem als Überblick über das Angebot des Lehrstuhls dienen.

Info:

Anmeldung Lehrveranstaltungen

Wir empfehlen Ihnen, sich im TUMonline jeweils zu den Vorlesungen anzumelden! Bei Lehrveranstaltungen mit Teilnehmerbeschränkung (i.d.R. Praktika) müssen Sie sich im Anmeldezeitraum über TUMonline anmelden.

An- und Abmeldung von Prüfungen

Es gelten für alle Studierenden die An- und Abmeldefristen der Fakultät Maschinenwesen (Stichtage 15.01. im Winter und 30.06. im Sommer)! Die Teilnahme in Nachholklausuren ist ebenfalls anzumelden!

Fachdidaktik Arbeitslehre Praxisseminar

Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Nummer0000001911
ArtSeminar
Umfang3 SWS
SemesterWintersemester 2017/18
UnterrichtsspracheDeutsch
Stellung in StudienplänenSiehe TUMonline
TermineSiehe TUMonline

Termine

Teilnahmekriterien & Anmeldung

Siehe TUMonlineVoraussetzung ist die bestandene Klausur zur Vorlesung Fachdidaktik Arbeitslehre

Lernziele

Studierende sollen verstehen, welche Inhalte vermittelt werden sollen; Kenntnisse (Erinnern) der Fachinhalte, Schlüsselqualifikationen/-kompetenzen und der Darstellungsformen der Lerninhalte; Bewertung und Anwendung der Inhalte für eine Unterrichtsstunde. Studierende sollen verstehen, wie Inhalte vermittelt werden; Analyse der Gestaltung von Unterrichtseinheiten/Fördermaßnahmen im Einzelcoaching, Bewertung und teilweise Anwendung von Unterrichtsverfahren

Beschreibung

In diesem Semester wird gemeinsam mit den Studierenden ein Coachingprogramm entwickelt und erstmals umgesetzt. Im Rahmen eines Einzelcoachings analysieren die Studierenden den Stand der Berufswahlreife und die konkrete Situation in Bezug auf Bewerbung und Ausbildungswahl einzelner Schülerinnen und Schüler einer Abschlussklasse, entwickeln in Kooperation mit der Klassenleitung, dem Dozenten, weiteren Kooperationspartnern und ggf. den Eltern einen individuellen Maßnahmenplan zur Förderung der Berufswahlkompetenz. Die Einzelmaßnahmen werden von den Studierenden durchgeführt und begleitet. Ziel ist die Förderung der Berufswahlkompetenz verbunden mit der erfolgreichen Wahl eines geeigneten Ausbildungsplatzes. Im Didaktikfachstudiengang ist die Teilnahme am Seminar fakultativ möglich, jedoch mit einem erhöhten Arbeitsaufwand im Vergleich zu alternativ vorgesehenen Lehrveranstaltungen verbunden!

Inhaltliche Voraussetzungen

Vorlesung Fachdidaktik Arbeitslehre; fachwissenschaftliche Kenntnisse (Module über Arbeit, Beruf, Wirtschaft und Technik);

Lehr- und Lernmethoden

Coaching einer Schülerin/eines Schülers, eigener Vortrag, Diskussion

Studien-, Prüfungsleistung

Vortrag einer Lerneinheit/Coaching einer Schülerin/eines Schülers, schriftliche Ausarbeitung mit Dokumentation, regelmäßige Teilnahme

Empfohlene Literatur

Skriptum zur Vorlesung Fachdidaktik Arbeitslehre

Links