Liebe Studentinnen und Studenten,

bitte nutzen Sie für Ihre Studienplanung vor allem TUMOnline. Vorlesungstermine und -räume sowie die Anmeldung zu Lehrveranstaltungen und Prüfungen finden Sie ausschließlich dort. Die hier dargestellten Lehrveranstaltungen sollen vor allem als Überblick über das Angebot des Lehrstuhls dienen.

Info:

Anmeldung Lehrveranstaltungen

Wir empfehlen Ihnen, sich im TUMonline jeweils zu den Vorlesungen anzumelden! Bei Lehrveranstaltungen mit Teilnehmerbeschränkung (i.d.R. Praktika) müssen Sie sich im Anmeldezeitraum über TUMonline anmelden.

An- und Abmeldung von Prüfungen

Es gelten für alle Studierenden die An- und Abmeldefristen der Fakultät Maschinenwesen (Stichtage 15.01. im Winter und 30.06. im Sommer)! Die Teilnahme in Nachholklausuren ist ebenfalls anzumelden!

Berufswahl und Berufsberatung

Vortragende/r (Mitwirkende/r)
Nummer0000001353
ArtVorlesung
Umfang2 SWS
SemesterWintersemester 2017/18
UnterrichtsspracheDeutsch
Stellung in StudienplänenSiehe TUMonline
TermineSiehe TUMonline

Termine

Teilnahmekriterien & Anmeldung

Lernziele

Nach der Teilnahme an den Modulveranstaltungen sind die Studierenden in der Lage, sich in die Berufswahlsituation eines Mittelschülers hineinzudenken. Sie können die verschiedenen exogenen und endogenen Einflussgrößen auf die Berufswahl analysieren und sind in der Lage, den Schülern im Rahmen der schulischen Möglichkeiten gezielt Hilfestellung beim Berufswahlprozess zu geben. Sie verstehen die grundlegenden Mechanismen des Arbeitsmarktes und können die Auswirkungen verschiedener arbeitsmarktpolitischer Maßnahmen einordnen und in ihren Grundzügen erklären.

Beschreibung

In der Vorlesung werden folgende inhaltliche Schwerpunkte behandelt: - Begriffsklärungen "Arbeit" und "Beruf"; - Berufswahl - Berufseignung - Berufsberatung - Arbeitsmarkt

Inhaltliche Voraussetzungen

Grundkenntnisse aus dem entsprechenden Kapitel des aktuellen Skriptums zur Vorlesung "Einführung in die Berufskunde" (steht als Download auf der Lehrstuhlhomepage bereit)

Lehr- und Lernmethoden

ppt-Folien, Whiteboard; Reflexion der unterrichtsprakitschen Bedeutung der Inhalte auf der Metaebene am Ende jeder Veranstaltung (im Plenum);

Empfohlene Literatur

Darüber werden Sie vorab informiert.

Links