Die Seminarreihe am Lehrstuhl für Ergonomie

Die seit mehreren Jahren regelmäßig stattfindende Seminarreihe des LfE ist ein Forum für den an ergonomischen Erkenntnissen interessierten Besucher. Das Seminar bietet unseren Doktoranden die Gelegenheit, ihre Arbeiten zu präsentieren und in diesem Forum zur Diskussion zu stellen. Aber auch Kollegen aus der Fakultät für Maschinenwesen sowie Vertreter aus der Industrie referieren über die große Bedeutung der Ergonomie in der interdisziplinären Zusammenarbeit und in der Praxis. Ich würde mich freuen, wenn unser Programm Ihr Interesse findet und ich Sie bei einem der Termine persönlich begrüßen kann.
Prof. Dr. phil. Klaus Bengler

Ansprechpartner: Simon Danner
Veranstaltungsort: Seminarraum MW 3340 des Lehrstuhls für Ergonomie (Adresse und Anfahrtskizze)
Wir bitten um Verständnis, dass kurzfristige Änderungen im Programm auftreten können. Bitte informieren Sie sich über eventuelle Änderungen am Tag des jeweiligen Vortrages entweder telefonisch oder auf unserer Webseite. Wir bieten Ihnen die Termine auch als Flyer zum Download an.

Info:

Das neue Programm für das Sommersemester 2019 erscheint Mitte April

Änderungen

  • Der Vortrag "Automated Driving: Methodical Approaches for the Investigation of Driver Drowsiness and Evaluation of Key Elements of a Developed Drowsiness Management Concept” von Frau Veronika Weinbeer findet am 11. Januar 2019 um 13.00 Uhr statt.
  • Der Vortrag "Mixed Reality Fußgängersimulator" von Herr Philipp Maruhn findet am 18. Januar 2019 um 13.45 Uhr statt.
  • Frau Britta Kirchhoff von der Bundesagentur für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) hält am 25. Januar 2019 um 13.00 Uhr einen Vortrag mit dem Titel "Sicherheit und Gesundheit in der digitalen Arbeitswelt".
  • Der Vortrag "GfA Herbstkonferenz 2018. Der Mensch im Mittelpunkt - Innovationen für Arbeit mit Zukunft" von Prof. Dr. Klaus Bengler und Frau Caroline Adam findet am 25. Januar 2019 um 13.45 Uhr statt.
  • Der Vortrag "Prospective Ergonomics - Wie wollen wir in Zukunft arbeiten?" von Frau Caroline Adam findet am 25. Januar 2019 um 14.30 Uhr statt.
  • Herr Dr. Thomas Seitz von der Continental AG hält am 22. Februar 2019 um 14.30 Uhr einen Vortrag mit dem Titel "Technisch, wissenschaftlich, ethisch, rechtlich - Rahmenbedingungen des Automatisiertes Fahren".

Alle Änderungen sowie die Abstracts der hinzugekommenen Vorträge sind im aktualisierten Programmheft zu finden. 


Info:

Informationen zum Wissenschaftjahr 2018 finden Sie auf der Homepage des BMBF unter

www.bmbf.de