Stellenausschreibung

Wir suchen für unser Team ab 01.01.2019, in Vollzeit, zunächst befristet auf 2 Jahre, eine/n

Systemadministrator/in

Über uns

Der Lehrstuhl für Ergonomie unter der Leitung von Prof. Dr. Klaus Bengler forscht und lehrt mit ca. 45 Mitarbeiter/innen an der Fakultät für Maschinenwesen der Technischen Universität München (TUM) in Garching zur Gestaltung und Bewertung von Mensch-Maschine-Interaktionen und zur Auslegung von Produkten und Arbeitsplätzen.

Anforderung

Sie haben idealerweise ein qualifizierte Berufsausbildung im Informatikbereich (z.B. ein abgeschlossenes Studium an einer Fachhochschule) und Berufserfahrungen in der Systemadministration gesammelt. Sie verfügen über vertiefte Kenntnisse in allgemeiner Netzwerkadministration, in der Nutzung bestehender Dienste des LRZs, in der Konfiguration von Servern und sind ein ausgeprägtes Organisationstalent mit hoher Kommunikationskompetenz.

Aufgaben

Ihr Tätigkeitsfeld umfasst die Anpassung und die Pflege der IT-Infrastruktur am Lehrstuhl sowie die Einweisung der Mitarbeiter/innen und der Studierenden am Lehrstuhl. Hierzu zählen auch die Organisation und Planung der folgenden Punkte in Absprache mit der Rechnerkommission des Lehrstuhls sowie des Leibniz-Rechenzentrums (LRZ):

  • Serviceorientierter IT-Support für Mitarbeiter/innen und Studierende des Lehrstuhls (1st und 2nd Level Support)
  • Konfiguration und Wartung von Windows Domänendiensten, Exchange und Benutzer-/ Rechteverwaltung (z. T. extern durch das LRZ zur Verfügung gestellt)
  • Verwaltung und Deployment von Software und Lizenzen
  • Pflege der Nutzerkonten und -gruppen über TUMonline
  • Pflege des Datenbestandes inkl. Berechtigungen (20 TB)
  • Pflege des TUM-PC auf Pool- und Mitarbeiterrechner
  • Auswahl, Beschaffung und Betreuung von Hardware auf Client- und Serverseite
  • Wartung und Betrieb verschiedener Windows Server (2008 R2 und 2012 R2) inkl. Virtualisierung (VMWare und Hyper-V)
  • Kommunikation mit übergeordneten Einrichtungen (TUM IO, LRZ)

Wir bieten

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit im Umfeld einer renommierten Universität. Sie arbeiten dabei selbstständig in einem dynamischen, teamorientierten und wissenschaftlichen Umfeld mit wechselnden Herausforderungen.

Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die Stelle in Vollzeit (40,1 Stunden pro Woche) ist vorerst auf zwei Jahre befristet. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt eingestellt. Die Technische Universität München strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an. Bewerbungen von Frauen werden daher ausdrücklich begrüßt. Bitte beachten Sie, dass wir die Kosten, die bei einem etwaigen Vorstellungsgespräch für Sie anfallen sollten, nicht übernehmen können.

Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie bitte bis zum 08.06.2018 – per E-Mail (Betreff: Bewerbung Systemadministration) oder per Post – an folgende Adresse senden:

Kontakt:

Technische Universität München

Lehrstuhl für Ergonomie
Dr.-Ing. Verena Knott
Boltzmannstraße 15 85747
Garching b. München

Tel. +49 89 289 15403
verena.knott@tum.de
www.ergonomie.tum.de
www.tum.de